Yvonne Voß

Scrapbooking


Was ist eigentlich Scrapbooking? 

 

Wie der Name schon (fast) verrät, stammt Scrapbooking ursprünglich aus den USA und Kanada. Beim Scrapbooking geht es darum, die fotografischen Erinnerungen an die schönsten Zeiten und Erlebnisse wie Urlaube, Hochzeiten, Kindheit und alles andere, was einem wichtig ist, in besonders schönen, kreativen Alben aufzubewahren. Scrapbooks sollen nicht allein dazu dienen, die Fotos aufzubewahren, sondern dazu, die Geschichte hinter den Fotos zu erzählen und zu bewahren. MIt dekorativen Papieren, Aufklebern und ähnlichem werden die Scrapbooks aufwändig gestaltet. 

Das Wort "scrapbooking" kommt vom englischen "Scrap" was soviel bedeutet wie Schnipsel oder Stückchen. 
Die ersten prominenten Scrapbooker waren Königin Victoria von Großbritannien und Mark Twain. 

 

Seit Anfang der 2000er Jahre verbreitet sich das Scrapbooking zunehmend auch in Europa. 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!