Yvonne Voß

Scrapbooking


Und was ist "Creative Memories"? 

 

Creative Memories gibt es in den USA bereits seit 24 Jahren. Eine junge Mutter aus Minnesota namens Rhonda Anderson hatte einer Gruppe von Müttern gerade von Ihrer Familientradition, Fotos in sogenannten "Scrapbooks" aufzubewahren, erzählt, und musste erstaunt feststellen, dass diese anderen Mütter Ihre Fotos in Schachteln, im Schrank und unter dem Bett aufbewahrten. Rhonda wollte diesen jungen Frauen helfen, Ihre wertvollen Erinnerungen in ansprechender Art aufzubewahren, eben so, wie sie es aus Ihrer Familientradition kannte. 
 

So bestellte Sie 40 Fotoalben bei einem Hersteller, der seinen Firmensitz in Minnesota hatte, und dessen Alben sie schon immer benutzt hatte. Ihre Bestellung wurde von Cheryl Lightle, der Direktorin der Firma, entgegen genommen. Noch nie hatte eine Einzelperson solch eine große Bestellung aufgegeben. Cheryl war fasziniert. Die beiden Frauen begannen, sich über die Möglichkeiten, die einem ein solches Scrapbook bietet, zu unterhalten. 

Aus diesem einfachen Telefongespräch entwickelte sich Ihre Vision, das eines Tages Millionen von Menschen Ihre Erinnerungen und Ihre Geschichte in solchen Alben bewahren würden. 

Das war im Januar 1987. Im Juli unterschrieb die erste Creative Memories - Beraterin Ihre Berater-Vereinbarung. Heute gibt es mehrere 10000 Beraterinnen weltweit, die Millionen Menschen zeigen, wie man aus Fotos und Kommentaren kostbare Erinnerungsalben gestaltet. 

 

Seit 2001 ist Creative Memories auch in Deutschland aktiv. 

 

Creative Memories bietet hochwertige, fotosichere Produkte, basierend auf den aktuellsten Technologien. Alle Produkte entsprechen dem ISO 18902 - Standard für Fotosicherheit.

 

Creative Memories garantiert, dass alle Produkte exklusiv sind, einfach zu handhaben, fotosicher und Sie auf jeden Fall begeistern werden!
 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!